Meer Momente

Diesen Sommer ging es (für meine Verhältnisse) auf große Reise, nach Gran Canaria.

Während es für andere nur eine von vielen canarischen Inseln ist, habe ich hier mein persönliches Paradies gefunden.

Relativ unbekannt und abgelegen habe ich mit meinem Freund 10 traumhafte Tage im schönen Arguineguin verbracht.

Arguineguin ist ein kleines Fischerdörfchen im Südwesten von Gran Canaria und gehört zu der Gemeinde Mogan. Das Schöne dort ist, dass der kleine Ort noch relativ verschont bleibt von den großen Massen der Touristen, ein Geheimtipp sozusagen.

Während in den Orten Mogan, Puerto Rico oder Playa del Inglés das Leben eher von den Urlaubern bestimmt wird, erlebt man in Arguineguin noch den Alltag der Einheimischen hautnah mit.

Wer sich also mal eine gelassene und ruhige Auszeit gönnen möchte sollte unbedingt dort hinreisen. Ruhige Gassen, typisches Flair eines Fischerdörfchens und entspannte Stunden an kleinen Stränden kann man erleben.

Ich muss gestehen, dass ich in diesem Urlaub noch wilder als sonst geknippst habe, es sind in dieser kurzen Zeit über 1000 Bilder entstanden. Aus diesem Grund werde ich 2 oder sogar mehrere Post veröffentlichen, damit es nicht so eine große Bilderflut wird.

 

Habt Spaß! 🙂

IMG_2903